DUV 411 Antirutsch Standard

DUV 411 – 417   Antirutschbänder für den Innen- und Ausseneinsatz

Geeignet zur rutschsicheren Markierung von Fahrbahnen,
Arbeitsbereichen, Lagerhallen, Produktionsräumen.
Zur Kennzeichnung von Gefahrenstellen
mit rutschhemmenden Warnmarkierungen.

– Rutschhemmend R13
– Material: in Kunstharz eingebettete Mineralkörner
– Dicke: ca. 0,8 – 1,0 mm
– Breiten: 25 mm und 50 mm
– Längen: 6 m und 18 m
– VE: 1 Rolle

DUV 411 – 417
Standard Version
erhältlich in den Farben:
gelb, schwarz,  nachleuchtend, schwarz-nachleuchtend,
rot-weiß, gelb-schwarz und transparent

Andere Farben auf Anfrage möglich !

Weitere Informationen und Preise erhalten Sie unter nachfolgendem Link:

www.bodenmarkierungen.de


DUV 412
Grobe Version verfügt über eine gröbere
Körnung der Mineralkörner, ist jedoch nur
in den folgenden Farben erhältlich:
gelb und schwarz


DUV 414
Geeignet zur rutschsicheren Markierung
von unebenen und rauen Flächen.
In den folgenden Farben erhältlich:
gelb, schwarz und gelb-schwarz


Stolper, Stürzen und Ausrutschen zählen zu den häufigsten Unfallursachen in Betrieben. Beugen Sie den Gafahren vor und statten Sie Ihren Betrieb mit unseren Antirutschbänder aus !

Antirutschbeläge werden in fünf R-Gruppen unterteilt, wobei die R-Gruppe 9 den geringsten und die R-Gruppe 13 den höchsten Anforderungen entspricht. Die Bewertungsgruppen gelten ausschließlich als Mindestanforderungen für öffentliche Räume und ebene Flächen. Es bedeutet nicht, dass auf diesen Oberflächen keiner ausrutschen kann. Eine wirksame Unfallverhütung ist in jedem Fall das höchste Gebot.


Kontakt: duv@telatinski-markierungen.de


Die von uns angegeben Daten und Empfehlungen erfolgen nach unserem derzeitigen Kenntnisstand. Sie sind nicht geeignet als möglicher Anspruch auf eventuelle Gewährleistungen. Über die jeweilige Verwendung unserer Produkte müssen individuelle spezifische Eigenversuche entscheiden. Diese Eigenversuche sind zwingend erforderlich.

Alle dargestellten Farbtöne im Katalog sowie im Internet sind nur visuelle Beispiele und entsprechen nicht den originalen Farbtönen des Bandes. Auch können sich die jeweiligen Farbtöne der verschiedenen Bandsorten sowie bei Nachlieferungen unterscheiden.

Informationen