Hallenmarkierungen Parkplatzmarkierungen Fluchtwegemarkierungen Radwegmarkierungen Straßenmarkierungen Warnmarkierungen Kugelstrahlen
DUV 500 Starkes DUV 846 Strapazierf. glatt DUV 160 Standard DUV 125 Universelles DUV 600 Metall DUV 229/429 Schmutzresi. DUV 845 Strapazierf. retro.
DUV 411 Antirutsch Standard DUV 645 Aluminium Band DUV 561 Gewebeband DUV 125 K mit Druck DUV 118 Beschriftungstaschen Verschiedenes Verlegeanleitung Information
DUV 300 Farbe Traffic Spray Straßenfolie Primer
Traffic Spray Straßenfolie Primer
Impressum Datenschutz AGB´s

Hallenmarkierungen sind unerlässlich..

 

..zur Kennzeichnung innerbetrieblicher Verkehrswege
..zur Vermeidung von Unfällen
..zur Unterstützung Ihrer betriebsinternen Logistik

 


- Markierung von Fahrwegen
- Markierung von Fußwegen
- Markierung von Fluchtwegen
- Markierung von Palettenfeldern
- Markierung von Sperrflächen
 - Markierung von Sicherheitsbereichen
        - Markierung von Symbolen

- Demarkierung von alten Markierungen


Aufbau von Bodenmarkierungen:

    - Einmessen / Vormarkieren
   - Untergrundvorbereitung / Reinigung
- Untergundvorbereitung mittels Kugelstrahlen ( optional )
    - Abkleben der Markierungslinie (optional)
    - Aufbringen einer Grundierung (optional)
    - Aufbringen der 2K.-EP Farbe / 2K.-Acryl-Farbe
    - Aufbringen der 2K.-Versiegelung (optional)


 

Bei Markierungen in Innenräumen fehlt die reinigende Wirkung durch Witterung und Verkehrsbelastung. Deshalb verwenden wir nur Materialien, die unter diesen Bedingungen weniger verschmutzen bzw. gut zu reinigen sind. Die verwendeten 2K.-Farben für Industriehallen (mit anschließender Versiegelung)

zeichnen sich durch ihre wesentlich längere Lebensdauer, Sichtbarkeit und erhöhte Abriebbeständigkeit gegenüber Normalfarben aus.


Ihr Profi für jede Art von Markierungen !


 

Bodenmarkierungsbänder

 

Wir liefern Ihnen diverse Markierungsbänder in verschiedenen Materialien, Qualitäten und Farben. Nachfolgend sehen Sie einige der verschiedenen Bänder.

 

       

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.